HomeVorstand

 

 

 

 

 

Das Bundesfilmfestival SPIELFILM in Dortmund

Download der Einladung und des Programmablaufes (PDF 527 kb)

Die Ergebnisse

Kleine Foto-Galerie
 

 

  

 


vom 28. bis 30. April 2006 im Werkssaal der
Dortmunder Stadtwerke AG
Von-den-Berken-Straße 10, 44141 Dortmund (Anfahrt siehe unten)

Vorführung der besten und interessantesten Spielfilme
von nichtkommerziellen Filmemacherinnen und Filmemachern
aus den 16 Bundesländern Deutschlands.

Öffentliche Jurydiskussion über alle gezeigten Filmbeiträge.

Vergabe der Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.

Bekanntgabe der Teilnehmer an den Deutschen Filmfestspielen DAFF.

Öffentliche Veranstaltung
 

 

 


Kommen sie nach Dortmund…
…und genießen sie in der angenehmen Atmosphäre des Werkssaales der Dortmunder Stadtwerke AG drei unterhaltsame Tage mit den besten und interessantesten Spielfilmen aus ganz Deutschland. Oder kommen sie an zwei Tagen, an einem Tag, für einige Stunden…
 

 

 

Kommen sie nach Dortmund…
…und lassen sie Ihre Sinne verwöhnen: Sehen und hören sie die besten nichtkommerziellen Spielfilme Deutschlands, diskutieren sie mit Autoren und anderen Gästen, informieren sie sich über Neuigkeiten. Und auch gegen Durst und Hunger ist vorgesorgt.
 

 

 

Kommen sie nach Dortmund…
…und erleben sie Film und Video life mit professioneller Projektion und echtem Kino-Feeling. Hören sie konstruktive Jurydiskussionen und genießen sie das gemütliche Beisammensein und Abendessen mit Autoren, Juroren, Veranstaltern und vielen Gästen.
 

 

 

Lernen sie nette Leute kennen und tauchen sie ab in die Welt des Spielfilms:

Sie sind herzlich willkommen.
 

 

 


Einladung und vorläufiges Programm:

Freitag, 28. April 2006
18:00 Uhr Sektempfang im Foyer
anschließend im großen Werkssaal der Dortmunder Stadtwerke AG:
Eröffnung der Veranstaltung und Beginn der Projektion (bis ca. 22:00 Uhr)
 

 

 

Samstag, 29. April 2006
09:30 Uhr im großen Werkssaal der Dortmunder Stadtwerke AG:
ADOBE-Seminar (Teilnahme kostenlos !)
Inhalt: "Neuerungen von Adobe production studio für Videofilmer"
09:30 Uhr Jurydiskussion Block 1 und 2
11:00 Uhr Fortsetzung der Projektion
anschließend Jurydiskussion (bis ca. 17:30 Uhr)
Ab 18:30 Uhr Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein mit Abendessen
 

 

 

Sonntag, 30. April 2006
09:30 Uhr im großen Werkssaal der Dortmunder Stadtwerke AG:
Fortsetzung der Projektion, Jurydiskussion, Abstimmung,
feierliche Preisverleihung und musikalischer Ausklang
(Das Ende der Veranstaltung richtet sich nach der Anzahl der gemeldeten Filme und Videos.)
 

 

 

Nachlese aus dem vergangenen Jahr:
Lesen sie hier den Bericht vom Spielfilmfestival 2005
... und die Teilnehmer und Ergebnisse 2005
... und eine kleine Bildergalerie aus 2005

 

 


Übernachtungsmöglichkeiten

für Teilnehmer an unseren Festivals in folgenden Hotels:

TRYP Dortmund Hotel (ehemals "Sol Inn Hotel")
Emil-Figge-Straße 41, 44227 Dortmund
Telefon 0231/9705-0, Fax 0231/9705-444, E-Mail: tryp.dortmund@t-online.de
ca: 5 Autominuten vom Veranstaltungsort entfernt
mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ab Dortmund Hbf S-Bahn-Linie S1/S21
Richtung Düsseldorf bis "Dortmund-Universität"
Zimmer mit Dusche und WC, Farb-TV, Radio und Telefon,
Preise: EZ 77 Euro, DZ 89 Euro pro Nacht und Zimmer, jeweils inkl. Frühstücks-Buffet.

Hotel IBIS
Märkische Straße 73, 44141 Dortmund
Telefon 0231/18577-0, Fax 0231/18577-500, E-Mail: H3285@accor-hotels.com
ca: 5 Gehminuten vom Veranstaltungsort entfernt
Zimmer klimatisiert, mit Dusche und WC, Farb-TV, Radio und Telefon,
Preise: EZ 52 Euro, DZ 52 Euro pro Nacht und Zimmer, Frühstücks-Buffet pro Person 9 Euro.

(Preisangaben unverbindlich)

 

 


Anfahrtskizze zum Veranstaltungsort

 

 


 Anfahrtskizze
Anfahrtskizze
als Download
(PDF-Datei, 140 kb)

Download der Einladung und des Programmablaufes (PDF 527 kb)
 

 


 


Copyright © 2004-2008 by Filmklub Dortmund e.V.
All Rights Reserved.
01.01.2008

Impressum

Kontakt

Webredaktion
 

HomeVorstand