Kurzer Bericht vom 27. DORTMUNDER FILMTAG
des nichtkommerziellen Films am 13.10.2012


Präambel

Die Veranstaltung "Dortmunder Filmtag" und der BDFA Filmverband Nordrhein-Westfalen würdigen mit dieser öffentlichen Präsentation der Filmbeiträge eine herausragende Leistung auf dem Gebiet des nichtkommerziellen Films in Nordrhein-Westfalen. Alle Filmtag-Beiträge haben mindestens auf Bundesfilmfestivals in Deutschland Medaillen errungen und waren teilweise weitergemeldet zu den Deutschen Film-Festspielen 2012. Die Nominierung zum Dortmunder Filmtag ist eine besondere Auszeichnung, zu der wir den Autoren aus ganz Nordrhein-Westfalen gratulieren.


 

Kurzer Bericht vom 27. Dortmunder Filmtag des nicht-kommerziellen Films

Die besten 20 Filme der letzten Saison werden ausgewählt und eingeladen; gedreht von Autoren aus ganz NRW und bereits andernorts allesamt mit Auszeichnungen versehen. Mindestens an einem Bundesfilmfestival haben sie teilgenommen, viele der Filme konnten sich zu den Deutschen Filmfestspielen DAFF oder sogar  zur UNICA 2012 qualifizieren ("Countdown" von Michaela Pfeiffer). So gesehen ist der Dortmunder Filmtag die qualitativ anspruchsvollste Filmpräsentation für nicht-kommerzielle  NRW-Autoren. Das wissen die Autoren und so waren dann auch 18 der 20 Autoren anwesend.

Der Werkssaal der DSW21 war bis zum Schluss voll besetzt, die Besucher erlebten wieder einmal eine nahezu perfekte Organisation durch den Dortmunder Filmklub.

Der 27. Dortmunder Filmtag hatte neben den Vertretern der DSW21, der Stadt Dortmund und der Ruhr Nachrichten noch zwei besondere Gäste: Den Präsidenten des Weltverbandes der Amateurfilmer, der Union Internationale du Cinema (UNICA), Georges Fondeur, und den deutschen Vertreter bei der UNICA, Wolfgang Freier.

Diese Besuche sind eine besondere Ehre für den Dortmunder Filmklub, zeigen sie doch, wie hoch die Arbeit des Klubs für den Filmerverband geschätzt wird!

 

Eine Besonderheit gegenüber früheren Filmtagen bestand darin, dass die Jurymitglieder diesmal alle nicht aus den BDFA-Reihen stammen. Sie wurden bewusst aus professionellen Kontexten für diese verantwortungsvolle Aufgabe ausgewählt und wir sind stolz, dass bis auf ein Mitglied alle nach Dortmund kommen konnten, um ihre Laudationes für die einzelnen Filmpreise halten zu können.

Die Jurymitglieder waren: Frau Gabi Hinderberger (Laudatio per Videobotschaft), Frau Dagmar Riekenberg, Herr Thomas Blachetzki, Herr Holger Majchrzak und Herr Wilfred Paschvoss.

 
Nach der Kaffeepause erwarteten die Zuschauer mit großer Spannung  die Verleihung des Ehrenfilmpreises 2012, der an Frau Anke Stoverock im Anschluss an die Laudatio von Uli T. Radermacher, der im letzten Jahr den Ehrenfilmpreis erhielt, überreicht wurde.

Anke Stoverock ist Jurorin bei nationalen und internationalen Wettbewerben und der UNICA. Außerdem ist sie Juryreferentin des BDFA Landesverbandes Nordrhein Westfalen und plant und leitet Seminare in Juryfragen.

Der Ehrenfilmpreis soll ihre Arbeit in diesen Bereichen würdigen und ein herzlicher Ansporn für die Fortsetzung ihrer erfolgreichen Tätigkeiten innerhalb des BDFA sein!

Gegen 18:00 war es dann soweit: Die Dortmunder Filmpreise 2012 wurden verliehen: Dieses Jahr  sind es nur fünf Filme, die die sieben beliebten "Willis" sowie die Sonderpreise der Stadt Dortmund, der DSW21 sowie der Ruhr-Nachrichten auf sich vereinen konnten (2011 waren es sechs). Die Preisträger und ihre Auszeichnungen im Einzelnen sehen Sie hier:

 

Filmtagergebnisse 2012



Den Autoren sei besonders gedankt für ihre Beiträge, die alle Zuschauer trefflich unterhielten und faszinierten, der Jury für ihre fleißige und qualifizierte Aufgabenerfüllung, dem gesamten Ausrichterteam und ihren Angehörigen für den wieder einmal großen Einsatz sowie allen Besuchern und Gästen für ihren freundlichen Besuch. Wer sich in Dortmund wohl gefühlt hat, kann das Ganze wiederholen:
 

Herzlich willkommen zum 28. Dortmunder Filmtag am 12. Oktober 2013!

 

 

 

 


Alle Ergebnisse
der letzten Jahre...

Filme und Ergebnisse 2012

Bericht vom Filmtag 2012

 

Kleine Fotogalerie 2012


Filme und Ergebnisse 2011

Bericht vom Filmtag 2011

 

Kleine Fotogalerie 2011


Filme und Ergebnisse 2010

Bericht vom Filmtag 2010


Kleine Fotogalerie 2010

Filme und Ergebnisse 2009


Bericht vom Filmtag 2009


Kleine Fotogalerie 2009


Filme und Ergebnisse 2008

Bericht vom Filmtag 2008

Kleine Fotogalerie 2008

Bericht vom Filmtag 2007

Filme und Ergebnisse 2007

Kleine Fotogalerie 2007

Bericht vom Filmtag 2006

Filme und Ergebnisse 2006

Kleine Fotogalerie 2006
 
Bericht vom Filmtag 2005

Filme und Ergebnisse 2005

Kleine Fotogalerie 2005